Entspannt zum Jahresabschluss mit den Seminaren vom IPM

„Der Jahresabschluss ist bis zum 30.04. des Folgejahres aufzustellen“

So oder so ähnlich liest man es oft in den Verordnungen der Kommunen.

Die Jahresabschlussarbeiten zeitnah und effizient zu erledigen eine echte Herausforderung für jede Kämmerei. Denn die Aufstellung des Jahresabschlusses beansprucht zusätzliche Kapazitäten und die tägliche Arbeit darf natürlich auch nicht vernachlässigt werden. Das Ergebnis: Die Arbeit türmt sich. Aber hier gibt es eine Lösung, denn die Aufgaben im Hinblick auf den Jahresabschluss können optimiert werden. Im Seminar vom Institut für Public Management (IPM) besprechen wir die einzelnen Bereiche der Kämmerei und besprechen die Möglichkeiten der Optimierung an einigen Beispielen. So können Sie nach dem Seminar auch in Ihrer Kämmerei mit Hilfe von Formularen und Dienstanweisungen vieles vereinfachen und den Arbeitsaufwand somit minimieren.

Haben Sie Interesse am Seminar zu einer optimierten Jahresabschlusserstellung? Das Team des IPM veranstaltet im September mehrere Seminare zu dem Thema "Optimierte Gestaltung der Jahresabschlussarbeiten" und freut sich Sie zu begrüßen:

10.09.2018 in Magdeburg

11.09.2018 in Langenhagen

12.09.2018 in Fulda

Hier geht es zum Seminaranbieter BITEG.

Benötigen Sie darüber hinaus auch Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Jahresabschlüsse oder möchten die Erstellung des Jahresabschlusses komplett abgeben? Dann melden Sie sich für weitere Informationen gerne per E-Mail oder telefonisch unter:+49 (0)30 3 907 907-30 bei Barbara Knöfel.