Controlling und KLR in NRW

Im März leitete Dr. Christian Müller-Elmau an der in der in Herne ansässigen Fortbildungsakademie des Innenministeriums des Landes NRW Mont-Cenis zwei dreitätige Seminare zum Thema Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling in der Landesverwaltung.

Vor dem Hintergrund der aktuellen EPOS-Reform im Land NRW sind die Seminare rege besucht. Die Teilnehmer stammen aus allen Bereichen der Landesverwaltung, von den Bezirksregierungen über die Landesämter bis zur Staatskanzlei. Sie alle sind mit den Fragen beschäftigt, wie im neuen EPOS-Haushaltssystem die Kosten- und Leistungsrechnung konkret ausgestaltet werden soll und wie anschließend ein behördengeeignetes Controllingsystem auszusehen hat. Aufgrund umfangreicher Projekterfahrung in NRW wurden den Seminarteilnehmern neben den theoretischen Grundlagen auch zahlreiche praktische Hinweise gegeben.

Interessieren Sie sich für eines unserer Seminare an der Akademie Mont-Cenis? Dann suchen Sie hier nach Müller-Elmau.