Aufschub Gesamtabschluss abgesagt

Nach der Absage der Landkreisneuordnung im Land Brandenburg ist auch die mit ihr verbundene Verschiebung der Übergangsfrist zum Gesamtabschluss vom Tisch. So sehr die meisten Kommunen die Reformziele der Landkreisneuordnung auch ablehnten, so sehr wurde aber die Verschiebung der Gesamtabschlusserstellung hoffnungsvoll erwartet.

Nun jedoch stehen die Kämmereien umso stärker unter Druck die Gesamtabschlüsse für ihre Kommunen beginnend für das Haushaltsjahr 2013 aufzustellen. Erschwert wird die Situation dadurch, dass aktuell nur wenige Kommunen im Land Brandenburg ihre Haushaltswirtschaft fristgemäß abschließen können und damit die Genehmigung ihrer Haushaltspläne gefährden.

Hinkt auch bei Ihnen die Jahresabschluss- sowie die Gesamtabschlusserstellung hinterher? Benötigen Sie Hilfe? Dann lassen Sie sich von uns individuell unterstützen und informieren Sie sich noch heute über unsere Leistungen zum Thema. Wir machen das für Sie.