Benchmark Modell „Diversity Management in KMU“

ProjektinhaltEntwicklung eines Benchmark-Modells im Rahmen des Projektes „DiP-Diversity Management in der Personalentwicklung“ zur Bewertung und Entwicklung des Diversity Management in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)
Dauer10 Monate
AuftraggeberRKW Berlin GmbH, im Auftrag des Berliner Senats
AusgangssituationDas Modellprojekt „DiP – Diversity Management in der Personalentwicklung“ entwickelt und fördert über einen Zeitraum von zwei Jahren das Diversity Management (DM) in 20 Berliner KMU. Ein Bestandteil des Projektes ist die Entwicklung und Verprobung eines Benchmark-Modells mit dessen Hilfe die Messung und gezielte Verbesserung des DM möglich ist.
ZielEntwicklung, Dokumentation und Verprobung eines für KMU praxistauglichen Benchmark-Modells für Diversity Management.
LösungAusarbeitung eines Kriterienkatalog und anschließende Validierung in einem Experten-Workshop und in Experteninterviews. Entwicklung eines Reifegrad-Referenzmodells für die praktische Umsetzung von Diversity Management in KMU. Dokumentation der Ergebnisse in Form eines Anwendungs-Leitfadens, eines Erhebungs-Fragebogens sowie eines einfachen Auswertungs-Tools in Microsoft Excel. Verprobung des Toolsets in zwei Unternehmen. Umfassende Dokumentation der Ergebnisse der Projektergebnisse.